suchen
Softing: Zugriff auf optimierte Datenblöcke in Siemens-Steuerungen

Die neue Version der dataFEED OPC Suite unterstützt nun auch den Zugriff auf Datenblöcke in S7-1200- und S7-1500-Steuerungen von Siemens, die im optimierten Modus arbeiten.

Damit ist die dataFEED OPC Suite eines der ersten Produkte auf dem Markt, das diese Funktionalität bietet. Anwender können so diese Daten auch außerhalb der SPS nutzen.

Darüber hinaus kann die neue dataFEED OPC Suite-Version ebenfalls symbolische Information direkt aus der Siemens-Steuerung lesen. Damit entfällt der aufwändige Import oder die Konfiguration von Hand, die bislang in einem ersten Schritt notwendig waren. Die abgerufene symbolische Information steht OPC-Client-Anwendungen über den OPC-Server zur Verfügung. So haben diese Anwendungen jetzt über den symbolische Namen Zugriff auf Datenpunkte in allen Datenblöcken. 

Andreas Röck, Produktmanager bei Softing Industrial: „Mit der neuen dataFEED OPC Suite-Version steht unseren Kunden nun eine einfache und integrierte Lösung für den leistungsfähigen Zugriff auf die gesamte Siemens-S7-Steuerungsfamilie zur Verfügung. Damit wird die Datenintegration für eine große Bandbreite an Anwendungen einfach und zuverlässig - selbst in komplexen Systemen."

Testen Sie die dataFEED OPC Suite! Zum kostenlosen Download geht es HIER.

Copyright 2018 Buxbaum Automation GmbH