suchen
Softing: Cat 8.1 wird Wirklichkeit für RJ45-Stecksysteme

Zulassung der WireXpert-Serie bis Cat 8.1 / Class I durch Telegärtner Karl Gärtner GmbH

Mit den neuen Cat 8.1 Permanent Link-Adapter verfügt die WireXpert-Serie von Softing IT Networks über alle Adaptionen um alle RJ45 Systeme der Telegärtner Karl Gärtner GmbH von Cat 5E / Class D bis zu Cat 8.1 / Class I messen zu können. Das Unternehmen Telegärtner erweiterte Anfang April die Freigabe für die WireXpert-Serie. Mithilfe der Messtechnik von Softing IT Networks  können Anwender nun Zertifizierungen bis Cat 8.1 für die Standardsteckverbindungen durchführen. Somit sind sie mit der Aufnahme der Permanent Link-Adapter in das Garantieprogramm nun bestens für zukünftige Anwendungen bis 40GBase-T gerüstet.  

Die Telegärtner Karl Gärtner GmbH ist weltweit bekannt als führender Partner für Netzwerkkomponenten, koaxiale Steckverbinder sowie konfektionierte Kabel. Das Unternehmen hat nun das bestehende Garantieprogramm für die WireXpert 500 und 4500 bis Cat 6A / Class EA um die Freigabe des WireXpert 4500 bis Cat 8.1 / Class I erweitert. Hierfür wurden umfangreiche Tests durchgeführt und der WireXpert 4500 von Softing IT Networks dem Netzwerk-Analyzer des Telegärtner Labors gegenübergestellt. „Mit der WireXpert-Serie können nun alle Telegärtner RJ45  Systeme von Cat 5E / Class D bis zu Cat 8.1 / Class I offiziell gemessen werden“, teilt Marcel Leonhard, Head of Product Management DataVoice der Telegärtner Karl Gärtner GmbH, mit. Für  die Anerkennung der neuen Leistungskategorie 8.1 / Class I Systeme setzte Softing IT Networks die neuen Cat 8.1 Permanent Link-Adapter der WireXpert-Serie erfolgreich ein. Diese Adapter wurden Anfang 2018 zunächst auf der BICSI Messe in Orlando/USA und dann auf der Light +  Building in Frankfurt am Main zum ersten Mal vorgestellt. 

Mit der WireXpert-Serie bestens gerüstet für die Zukunft 

Die WireXpert-Serie von Softing IT Networks GmbH garantiert Investitionssicherheit über den gesamten Produktzyklus durch maximale Flexibilität, z.B. durch Upgrades von 500 bis 2500 MHz.  Die Möglichkeiten der Serie wachsen stetig und am Puls neuer Standards; sie sind schon seit längerem in der Lage, Messungen bis 2.000 MHz an TERA, ARJ45 und MMCPRO Systemen durchzuführen. „Mit der WireXpert-Serie sind somit Cat 8.1-Messungen mit der einfachen Bedienbarkeit einer Cat 5 Messung möglich“ erklärt Konstantin Hüdepohl, Produktmanager bei Softing IT Networks.

Mit dem neuen Cat 8.1 Permanent Link-Adapter bietet Softing IT Networks nun 2.000 MHz-Messtechnik für RJ45 Systeme. Alle WireXpert 4500-Geräte mit Software Version 7.5 oder höher  können diesen Adapter verwenden. Ein Lizenz-Upgrade ermöglicht es, WireXpert 500-Geräte auf  einen Frequenzbereich von 2.500 MHz aufzurüsten und Cat 8 sowie Class I bzw. II Messungen durchzuführen.

Durch die Aufnahme der Permanent Link-Adapter für die WireXpert-Serie von Softing IT Networks  in das Garantieprogramm von Telegärtner wird ein weiteres Mal die hohe Messgenauigkeit der WireXpert-Serie bestätigt.  

Copyright 2018 Buxbaum Automation GmbH