suchen
 Softing - mobiLink Interface minimieren

  • Multiprotokollfähig
  • HART-Master, Foundation fieldbus-Host und PROFIBUS PA-Master (ab Q3/2018) in einem Gerät
  • Für den temporären Anschluss an Feldbus-Segmente und HART-Stromschleifen zur individuellen Kommunikation mit Feldgeräten
  • Vollständige und normkonforme Protokoll- Implementierungen ermöglichen den rückwirkungsfreien Betrieb an laufenden Anlagen
  • Host-Anbindung über Bluetooth oder USB
  • Batteriebetrieb und Bluetooth-Schnittstelle ermöglichen die Nutzung mobiler Hosts wie Tablets und Smartphones
  • USB-Schnittstelle für Bench-Host-Betrieb
  • Unterstützung von FDT-Rahmenapplikationen und Engineering Tools
  • PACTware FDT-Rahmenapplikation und HARTKommunikations- DTM enthalten
  • Kommunikations-DTM für Foundation fieldbus und PROFIBUS PA optional verfügbar
  • Konfigurator für Foundation fieldbus optional verfügbar
  • Programmierschnittstelle zur Integration in Engineering-Tools
  • Ex-Zulassung
  • ATEX-Zulassung für Zone 1
  • Zum Anschluss an eigensichere Schaltkreise geeignet
  • Robustes Design für rauhe Umgebungen


Technische Daten

Bedienelemente

Taster
Status-LEDs

Ein-/Aus-Taste, Taste für Bluetooth Pairing
FIELDBUS (Feldbusbetrieb), HART (HART-Betrieb), Bluetooth (Pairing/Kommunikation), Batteriestatus, Betriebsbereitschaft

Schnittstellen

USB





Bluetooth


Feldbus









HART

USB 2.0 Full Speed
Stecker: USB Type C
Elektrische Eigenschaften: Nicht eigensicher. Kein Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen.
5 V, 100 mA. Um = 253 V

BT mode: BT Classic, 2.4 - 2.478 GHz
Sendeleistung: +8 dBm (maximum)

Anschluss: 4 mm Buchse für Bananenstecker (rot/schwarz), Polarität ist zu beachten
Physische Ebene: gemäß IEC 61158-2, Type 1: 31.25 Kbit/s, Spannungsmodus
Nominaler Strombezug vom Feldbus:
10 mA im Bluetooth- und im normalen USB-Betrieb
18 mA (bei Feldbusspannung > 9,5 V) für verlängerte Batterielaufzeit im USB-Betrieb (über Applikation steuerbar)
Feldbus-Terminierung: Keine Terminierung im Gerät vorhanden

Anschluss: 4 mm Buchse für Bananenstecker (rot/schwarz)
Physical Layer: HART FSK compliant modem

Betrieb im Ex-Bereich

Eigensichere elektrische Eigenschaften

EX ia IIB, Ui = 30 V oder FISCO Feldgerät
Isolation: 1500 VDC zwischen USB und Fieldbus, 1500 VDC zwischen USB und HART

Physikalische Eigenschaften

Abmessungen (L x W x D)

Gewicht

Spannungsversorgung






Betriebstemperatur

Lagerung

Relative Luftfeuchtigkeit

Schutzklasse

175 mm x 74 mm x 32 mm

ca. 330 g (inkl. Batterien)

Batterie: 3 * Alkaline, IEC-LR6, Spannung 1,5 V
Für Einsatz im Ex-Bereich: Energizer E91 oder Duracell Procell MN1500.
Bei Verwendung von Batterien anderen Typs oder anderer Hersteller erlischt die Ex-Zulassung.
Versorgung der Feldbus-Schnittstelle über den Feldbus.

-20°C .. +50°C

Batterien trocken bei normaler Raumtemperatur lagern

< 95% rH nicht kondensierend

IP 54 (wenn USB-Anschluss mit Schutzkappe verschlossen ist)


Lieferumfang

Hardware

mobiLink, USB-Kabel, Feldbus-Kabelsatz mit Clips, Batterien: 3 * Alkaline IEC-LRC6, USB Memory Stick

Software

PACTware, Kommunikations-DTM für HART, USB-Treiber auf USB Memory Stick
Kommunikations-DTM für Foundation fieldbus und PROFIBUS PA (optionale Lizenz erforderlich)
Foundation fieldbus Konfigurator ComConf (optionale Lizenz erforderlich)

Dokumentation

Auf USB Memory Stick


Bestellnummern

DBA-KM-020410

mobiLink mit Zubehör

LRA-KK-021971

Lizenz für FF-Kommunikations-DTM

LRA-KK-020721

Lizenz für FF-Konfigurator ComConf


Datenblätter

mobiLink Interface Datenblatt



  
Copyright 2018 Buxbaum Automation GmbH